Dauerhafte
Perspektiven

Blick aus dem Fenster

Beispielbild, entstanden während unseres Aufenthalts bei Libken.

Alle für sich und trotzdem in Gemeinschaft. Solidarisch auf persönliche Bedürfnisse eingehen und gleichzeitig unabhängig bleiben. Wir wollen neue Formen des Wohnens ausprobieren ohne liebgewonnene Gewohnheiten zurückzulassen.

Dazu planen wir voneinander abgetrennte Wohneinheiten, die um gemeinschaftlich genutzte Räumlichkeiten im Innen- und Außenbereich ergänzt werden. Eine gut ausgestattete Gemeinschaftsküche, Werkstätten und eine Bibliothek gehören genauso dazu wie ein großzügig angelegter Garten mit Nutzflächen für Gemüseanbau und Tierhaltung.

Diversität ist für uns kein Selbstzweck. Bevorzugt sollen bei uns mehrere Generationen und Menschen aus unterschiedlichen Lebensrealitäten unter einem Dach Platz finden, um auf vielfältige Weise voneinander zu profitieren.

Wir haben uns ganz bewusst für den ländlichen Raum in Ostdeutschland entschieden und wollen uns hier dauerhaft niederlassen, um unser Projekt in die Tat umzusetzen. Ein wertschätzender Umgang mit Region, Immobilie und Nachbar*innen ist für uns dabei selbstverständlich.