Großes Kino und
kleine Freuden

Tischtennis

Beispielbild, entstanden beim Tischtennisspielen.

Für uns bedeutet Kultur mehr als ins Museum zu gehen: gemeinsam lernen, spielen, musizieren, tanzen und das Leben hin und wieder in vollen Zügen feiern. Wir wollen Menschen aus der Umgebung einladen und der Vielfalt an bestehenden kulturellen Veranstaltungen einen Raum geben. Aus diesem Grund haben wir für unser Projekt einen Verein gegründet, der den Rahmen für Konzerte, Workshops und andere Veranstaltungen geben soll.

Wir planen das Einrichten von sogenannten Residencies: Räume, die als Atelier, Proberaum oder Werkstatt genutzt werden können, um Kulturschaffenden und Kreativarbeitenden eine Wirkungsstätte zu geben. Außerdem möchten wir unseren Garten und unsere Werkstätten für alle zugänglich gestalten.

Oder um es kitschig zu sagen: Wir freuen uns, die Welt gemeinsam zu einem schöneren Ort zu machen!